Landteil /Sonnenplatz

Der Landteil ist ein wichtiger, wenn nicht der wichtigste Einrichtungsgegenstand im Schildkrötenaquarium.

Er erfüllt idealerweise folgende Funktionen:

  • abtrocknen der Schildkröte
  • Eiablageplatz für Weibchen
  • Ort um auf Vorzugstemperatur zu kommen
  • Rückzugsort bei Gruppenhaltung

Wasserschildkröten müssen sich immer mal wieder abtrocknen. Sollte eine Wasserschildkröte nicht die Möglichkeit haben, sich regelmäßig abzutrocknen, so könne sich nekrotische Stellen (abgestorbene Panzerteile) oder Pilze/Bakterien ausbreiten und das Tier im ungünstigsten Fall sogar umbringen. Ein Landteil sollte auch ordentlich beleuchtet werden. Eine HID Lampe mit UVB Anteil lässt das Tier trocknen und die UV Strahlung wirkt gleichzeitig auch keimtötend. Ein zusätzlicher Effekt ist zudem die Vitamin D3 Synthetisierung, die durch den UVB Anteil möglich ist.

Das gezeigte Set ist gut geeigneter Schmuckschildkröten, Zierschildkröten und Höckerschildkröte:

Moschusschildkröte, Klappschildkröten und Tropfenschildkröten benötigen eine nicht so hohe Wattzahl, hier reicht dieses Set aus:

Zur Befestigung des Set ist diese Lampenhalterung geeignet:

Weibchen benötigen einen Ort zum Eier ablegen. Je nach Art sollte das Substrat zur Ablage aus Sand, einem Sand Erde Gemisch oder Moos bestehen. Die Tiefe idealerweise der Panzerlänge entsprechen.

Tiere in Gruppenhaltung nutzen den Landteil übrigens auch um sich zurück zu ziehen. An Land ist ein Ort der “Waffenruhe” – sollte eine Schildkröte sich ständig an Land aufhalten ist das als Zeichen für Stress zu werten. Die Tiere sollten in dem Fall getrennt werden.

Auf den folgenden Seiten werden einige Landteile als Inspiration und zum Nachbau vorgestellt.